Ihre Aufschulung nach WTBVO 2016 für Kindergruppenbetreuer*innen bei der Wiener Kinderdrehscheibe

Aufschulung nach WTBVO 2016 für Kindergruppenbetreuerin

Brauchen Sie die Aufschulung nach WTBVO 2016, um auch nach 2022 noch als Kindergruppenbetreuerin oder Kindergruppenbetreuer in Wien arbeiten zu dürfen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Dank der offiziellen Bewilligung der Magistratsabteilung 11 dürfen wir Ihnen Aufschulungen zum*r Kindergruppenbetreuer*in nach den neuesten Standards der Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO 2016) anbieten. Wir bieten Ihnen zudem zwei verschieden Aufschulungsvarianten an sowie erfahrene Referent*innen direkt aus der Praxis. Überdies haben Sie die Möglichkeit, beim WAFF und/oder AMS um Förderung anzusuchen.

Bei uns haben Sie 2 Möglichkeiten, Ihre Aufschulung nachzuholen:

  • Individuelle Aufschulung durch berufsbegleitende Seminare

Die Individuelle Aufschulung ist das Richtige für Sie, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

  • Sie sind derzeit berufstätig,
  • Sie möchten frei aus unseren Seminarthemen wählen und sich Ihr eigenes Paket zusammenstellen,
  • und/oder Sie möchten Ihre Aufschulung am Wochenende oder abends besuchen?
    Dann empfehlen wir Ihnen unsere Individuelle Aufschulung durch berufsbegleitende Seminare!
  • Kompaktaufschulung

Die Kompaktaufschulung ist das Richtige für Sie, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

  • Sie sind derzeit beim AMS gemeldet,
  • Sie möchten ein Gesamtpaket buchen,
  • Ihre Aufschulung soll unter der Woche untertags stattfinden
  • und/oder Sie möchten Ihre gesamte Aufschulung innerhalb von 5 Wochen absolvieren?
    Dann empfehlen wir Ihnen unsere neue Kompaktaufschulung!

Vorteile in der Wiener Kinderdrehscheibe:

Anerkannte Aufschulung (MA 11) nach WTBVO 2016 für Kindergruppenbetreuerinnen in Wien

  • Fördermöglichkeiten übers AMS oder den WAFF
  • Hoch qualifizierte Referent*innen aus der Praxis
  • Ganz nach Ihren Bedürfnissen als Kompaktpaket oder als berufsbegleitende Seminare
  • Bunte Auswahl an Aufschulungsseminaren in verschiedenen Bereichen: Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Methodik-Didaktik, Wr. Bildungsplan, Diversität etc.
    Woher wissen Sie, ob Sie eine Aufschulung brauchen?

 

Individuelle Aufschulung durch berufsbegleitende Seminare

In unserem Online-Seminarprogramm finden Sie alle unsere Seminare nach Aufschulungsbereich geordnet. Das heißt, Sie können sich ganz einfach online anmelden und auch Kostenvoranschläge für Ihre Wunschtermine beantragen! Mit Ihrem Kostenvoranschlag können Sie dann beim WAFF oder AMS um Förderung ansuchen.

UNSER PROGRAMM: Hier geht’s zur Übersicht unseres Aufschulungsangebots, zur Anmeldung und zur Beantragung von Kostenvoranschlägen!

Hier können Sie sich unser Programm fürs 1. Halbjahr 2019 auch als PDF herunterladen: KIDS_Bildungsprogramm_1_2019

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen – Wiener Kinderdrehscheibe Bildungsforum akzeptieren.

Noch Fragen? Dann schreiben Sie uns ein Mail an bildung[at]kinderdrehscheibe.at oder rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kompaktaufschulung

Aufgrund großer Nachfrage bieten wir im Frühjahr 2019 erstmals auch eine Kompaktaufschulung innerhalb von 5 Wochen in Tagesform an! Der fertig konzipierte Schulungsplan umfasst insgesamt 171 UE und deckt alle wichtigen Aufschulungsinhalte aus folgenden Bereichen ab:

  • Pädagogik
  • Methodik-Didaktik
  • Wiener Bildungsplan
  • Entwicklungspsychologie
  • Diversität
  • Gesundheit & Ernährung

Unsere Kompaktaufschulung startet am 18. Februar 2019 – und am 22. März 2019 haben Sie Ihre Aufschulung dann bereits fertig absolviert und sind bestens gerüstet für Ihren sofortigen Berufseinstieg!
Hier können Sie sich das Infoblatt zu unserer Kompaktaufschulung herunterladen. Wir erstellen Ihnen auch für die Kompaktaufschulung gerne einen Kostenvoranschlag, sodass Sie um Förderung ansuchen können!

Noch Fragen? Dann schreiben Sie uns ein Mail an bildung[at]kinderdrehscheibe.at oder rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Berechnung fehlender Unterrichtseinheiten und Beantragung eines Kostenvoranschlags

Die Anzahl der fehlenden Unterrichtseinheiten wird von der MAG ELF ausgerechnet. Senden Sie daher bitte alle Zertifikate Ihrer bisherigen Ausbildungen (inkl. Anzahl der Unterrichtseinheiten in einzelnen Bereichen) an die MAG ELF unter: g-gra[at]ma11.wien.gv.at.

Wenn Sie Ihre Anrechnung erhalten haben, sehen Sie genau, wieviele UE in welchen Ausbildungsbereichen Ihnen noch fehlen! Anschließend können Sie sich nun direkt in unserem Anmeldeprogramm einen Kostenvoranschlag für die gewünschten Termine erstellen lassen. Wenn Sie mehr UE benötigen, als wir zum momentanen Zeitpunkt anbieten, schicken Sie uns bitte Ihre Anrechnung durch die MAG ELF per Mail an bildung[at]kinderdrehscheibe.at – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Bedarfstabelle bietet Ihnen einen ersten Überblick über fehlende Unterrichtseinheiten:
Bedarfstabelle Aufschulung nach WTBVO 2016

Wichtig: Aufschulungen werden auch als Fortbildungen für Kindergruppenbetreuer*innen und freiberufliche Tageseltern anerkannt!