Beratung, Betreuung, Bildung

Kosten bei unseren Tageseltern

Die Stadt Wien fördert seit September 2009 Betreuungsplätze bei Tagesmüttern-/vätern, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

• das Kind ist noch nicht schulpflichtig
• der Hauptwohnsitz des Kindes und mindestens einer/s Erziehungsberechtigten befinden sich in Wien

Nicht gefördert ist die Betreuung von Kindern, deren Hauptwohnsitz sich nicht in Wien befindet.
Durch die Förderung der Stadt Wien haben sich die Betreuungsplätze erheblich vergünstigt.

Von den Eltern sind die Betreuungskosten und Essensgeld zu bezahlen.
Weiteres wird eine einmalige Einschreibgebühr, Mitglieds- und Versicherungsbeitrag eingehoben.

Für Familien mit einem geringen Einkommen gibt es die Möglichkeit Förderungen und Beihilfen zu beantragen. Nähere Informationen finden Sie hier.


                                                  
UNSERE AKTUELLEN PREISE: