FAQ-Fortbildungen

Zu unseren Fortbildungen:

Muss ich Fortbildungen besuchen?

Gemäß § 4 Abs. 3 und § 11 Abs. 3 der Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO) sind für Tageseltern und für Kindergruppenbetreuer*innen Fortbildungsstunden im Ausmaß von 20 Unterrichtseinheiten pro Jahr gesetzlich vorgeschrieben. Diese Fortbildungspflicht besteht ab dem Folgejahr Ihrer Ausbildung. Sie haben die Möglichkeit, diese Fortbildung im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe zu besuchen.

Seit 2019 sind auch für Elementarpädagog*innen zu 16 UE Fortbildung pro Kindergartenjahr verpflichtend. Sie können sich jedes unserer Seminare als Fortbildung anrechnen lassen, darüber hinaus haben wir ein spezielles Angebot für Elementarpädagog*innen und auch Supervision wird im Rahmen der Fortbildungspflicht angerechnet. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Gibt es Förderungen für die Kosten meiner Weiterbildung?

Ja, es gibt bspw. die Möglichkeit, beim WAFF um einen Zuschuss zu den Weiterbildungskosten anzusuchen. Nähere Informationen erhalten Sie direkt beim Fördergeber. Wenn Sie einen Kostenvoranschlag von uns für Ihre Fortbildung benötigen, können Sie sich diesen ganz einfach in unserem Anmeldeprogramm für die gewünschten Seminare ausdrucken lassen.

Kann ich den AK-Bildungsgutschein bei der Wiener Kinderdrehscheibe einlösen?

Wir arbeiten daran, Ihnen dieses Service bald anbieten zu können! Derzeit nehmen wir den AK-Bildungsgutschein noch nicht an.

Wie kann ich mich zu den Fortbildungen und Aufschulungsseminaren anmelden?

Sie können sich online zu unseren Seminaren und Workshops anmelden. Ihre Anmeldung ist fixiert, sobald Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten haben.

Wo finden die Fortbildungen und Aufschulungsseminare statt?

Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, finden alle Fortbildungen und Aufschulungsseminare im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe (1050 Wien, Wehrgasse 26 | Nähe U4 Kettenbrückengasse) statt. Einzelne Seminare und Workshops sind ausgelagert, die Informationen dazu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung und/oder Ihrer Anmeldebestätigung.