Restplätze zum Sonderpreis

Aufschulung für KindergruppenbetreuerinEinstieg in laufende Kompaktaufschulung noch möglich

Bis 10. Juni 2021 haben Sie wieder die Möglichkeit, in nur 5 Wochen Ihre gesamte Aufschulung absolvieren.

AUFGEPASST: Restplätze gibt es jetzt zum absoluten Sonderpreis von
€ 1.290,(statt € 1.880,-)!!! Ein verspäteter Einstieg ist auch jetzt noch möglich. Bitte wenden Sie sich an uns, wir machen Ihnen ein individuelles Angebot:

Schreiben Sie uns jetzt ein Mail für Ihr Angebot und holen Sie sich Ihren Kostenvoranschlag für Ihre Förderung!

Die Kompaktaufschulung wird aufgrund des Infektionsgeschehens und der gesetzlichen Rahmenbedingungen online abgehalten.

Unsere nächste Kompaktaufschulung findet im Herbst 2021 statt und startet am 13. September. Gerne merken wir Sie bereits jetzt vor!

ACHTUNG! Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Grundausbildung als Kindergruppenbetreuer*in. Sie haben noch keine? Dann informieren Sie sich jetzt über unseren Lehrgang.

Veröffentlicht in News

NEU! Management-Lehrgang

Ab Mai 2021 können Sie bei uns einen neuen Management-Lehrgang für Leitungsfachkräfte besuchen.

Die Leitung eines Kindergartens bzw. eines Horts ist eine schöne, aber durchaus fordernde Tätigkeit. Unser neuer Management-Lehrgang für Leiter*innen im Kindergarten & Hort entspricht den Vorgaben des Wiener Kindergartengesetzes und ist von der MA11 anerkannt. Eine ausgebildete Supervisorin, die selbst Elementarpädagogin ist und viele Jahre einen Kindergarten geleitet hat, begleitet Sie durch den gesamten Lehrgang!

Mehr Informationen

Ausbildung zur Tagesmutter / zum Tagesvater

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Sie möchten Tagesmutter/-vater und Kindergruppenbetreuer*in werden? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Unsere Ausbildung (Kindergruppenbetreuer*in & Tagesmutter*vater) können Sie in Tagesform oder berufsbegleitend machen. Das gesetzlich vorgeschriebene Praktikum wird in jedem Fall von uns organisiert und auch begleitet. Unser nächster Kurs in Tagesform beginnt am 27. September 2021, in den berufsbegleitenden Lehrgang können Sie laufend einsteigen.

Zu folgenden Terminen bieten wir Informationsveranstaltungen an und freuen uns auf Ihren Besuch (wir bitten um Voranmeldung):

  • Dienstag, 18.5.2021, 09:00 – 15:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.6. 2021, 09:00 – 15:00 Uhr
  • Dienstag, 31.8.2021, 09:00 – 15:00 Uhr
  • Dienstag, 14.9.2021, 09:00 – 15:00 Uhr
  • Dienstag, 21.9.2021, 09:00 – 15:00 Uhr

Interessiert? Bitte melden Sie sich bei Birgit Meisterl (0699 170 64 932 oder b.meisterl[at]kinderdrehscheibe.at) mit Lebenslauf, Foto und Telefonnummer!

Veröffentlicht in News

Interview in der Tageszeitung DerStandard

Ein offenes Ohr für alle, die es brauchen

Katharina Marek-Baudisch, MSc, bei uns im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe sowie in der Familienberatungsstelle und im Fachbereich Pflegeeltern von EfKÖ | Eltern für Kinder Österreich tätig, beantwortet seit einem Jahr Anrufe der Corona-Sorgenhotline und leiht hier allen, die es brauchen, ein offenes Ohr. Gemeinsam mit anderen Alltagsheld*innen kam sie nun im Standard selbst zu Wort.

Zu Beginn teilweise beklatscht, mittlerweile häufig wieder vergessen: Die Personen, die jeden Tag ihren Beitrag leisten, damit wir alle durch die Krise kommen. Katharina Marek-Baudisch, MSc, beantwortet bei der Corona-Sorgenhotline Fragen rund um Virus und Impfung und leistet Ersthilfe bei kleinen und größeren psychischen Krisen. Als Psychotherapeutin, Supervisorin und Elementarpädagogin hat sie unseren Ausbildungslehrgang mitaufgebaut und leitet aktuell den neuen Management-Lehrgang für Leiter*innen in Kindergarten und Hort. Sie unterstützt und begleitet bei EfKÖ Pflegefamilien mit ihrer Expertise und spricht im Interview auch stellvertretend für alle Mitarbeiter*innen der Familienberatungstelle von „Eltern für Kinder Österreich“.

Der ganze Artikel in der Tageszeitung DerStandard kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht in News

wien-cert

Wir freuen uns sehr, dass wir das wien-cert – Qualitäts-Zeichen für Wiener Bildungsträger erlangt haben!

Wir haben Ende Februar erfolgreich das wien-cert-Verfahren abgeschlossen und sind nun wien-cert-zertifiziert!

Dieses Qualitsätszeichen spiegelt nicht nur unsere Professionalität und unsere Standards wieder und ist damit eine Bestätigung für unsere bisherige Arbeit, über die wir uns sehr freuen. Wir verstehen diese Zertifizierung auch als Auftrag, uns in einem ständigen Prozess für Sie weiter zu entwickeln, zu professionalisieren und zu verbessern.

Für Sie bedeutet unsere Zertifizierung, dass wir nun zu den anerkannten Bildungsträgern gehören. Damit haben Sie die Möglichkeit, für alle unsere Angebote beim WAFF um Förderung anzusuchen. Ob und welche Förderung Ihnen gewährt wird, hängt von ihrer persönlichen beruflichen Situation ab – am besten vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch direkt bei den kompetenten Berater*innen des waff – Wiener ArbeitnehmerInnenFörderungsfonds!

Unser Kund*innenservice rund um den Online-Unterricht

Technischer Support bei Online-AngebotenSie möchten an einem unserer Bildungsangebote teilnehmen, haben aber keine Erfahrung mit Online-Unterricht? Keine Sorge! Wir begleiten Sie!

Wir freuen uns schon wieder auf Präsenzunterricht! Sie sich auch? Gemeinsam Dinge lernen, ausprobieren, entdecken … Aber momentan macht uns die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung und wir müssen auf Online-Unterricht ausweichen. Kein Problem, denn Sie werden überrascht sein, was online alles möglich ist!

CORONA-UPDATE: Auch im April und Mai werden wir online arbeiten! Mehr Informationen dazu hier und in unserem Seminarprogramm.

Gerne unterstützen wir Sie, damit Sie ohne Stress an unseren Online-Angeboten teilnehmen können:

Unser Kund*innenservice rund um den Online-Unterricht weiterlesen

Seminarprogramm 2021

Anmeldungen sind auch fürs zweite Halbjahr 2021 möglich

Sie finden unsere Seminartermine auch fürs zweite Halbjahr 2021 ab sofort online und können sich auch bereits anmelden: Hier geht’s zu den Terminen und zur Anmeldung!

Das Seminarprogramm ab Herbst wird noch um einige Webinartermine ergänzt und im Laufe des Mai vervollständigt.

Hier finden Sie unser Programm fürs erste Halbjahr 2021 auch zum Download.

In welcher Form die Termine abgehalten werden können, hängt von der Entwicklung der COVID-19-Situation und natürlich von den gesetzlichen Bestimmungen ab. Wir informieren Sie rechtzeitig vor Ihrem Seminar und unterstützen Sie gerne bei allen Belangen – von Fragen zu Ihrer Förderung bis hin zu technischen Problemen!

Seminarprogramm 2021 COVID-19Info & Anmeldung

Covid-19-Präventionskonzept | Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Informationen zum Coronavirus COVID-19

Update | 14.04.2021: Auch unsere Seminare im April und Mai 2021 werden aufgrund der weiterhin angespannten Infektionslage und der gesetzlichen Bestimmungen größtenteils online abgehalten. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie rechtzeitig im Vorfeld einen Link für die Teilnahme per Mail zugeschickt. Gerne unterstützen wir Sie bei technischen Fragen!
Für einige Termine wird es stattdessen einen neuen Termin im Herbst geben oder es wird kurzfristig entschieden, ob das Seminar wie geplant abgehalten werden kann. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden im Vorfeld per E-Mail informiert, in welcher Form ihr Seminar stattfindet. Informationen finden Sie auch direkt beim jeweiligen Termin in unserem Seminarprogramm.

Unbedingt erforderliche, berufliche Ausbildung-, Fortbildungs- und Aufschulungsmaßnahmen sind unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen prinzipiell weiterhin erlaubt, wenn die Durchführung nicht online möglich ist. Da die jährliche Fortbildungspflicht der Magistratsabteilung 11 aufrecht bleibt, werden unsere Seminare größtenteils wie geplant abgehalten. Wo möglich, stellen wir auf Online-Betrieb um, solange es notwendig ist. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden im Vorfeld per Mail informiert, in welcher Form ihr Seminar stattfindet.

Sie finden in unserem Seminarprogramm auch alle Termine fürs erste Halbjahr 2021 und können sich gerne anmelden und Kostenvoranschläge herunterladen – wir freuen uns auf Sie! In welcher Form diese Termine abgehalten werden können, hängt von der Entwicklung der Situation und natürlich von den gesetzlichen Bestimmungen ab. Wir informieren Sie rechtzeitig vor Ihrem Seminar!

Das Team der Wiener Kinderdrehscheibe hat ein COVID-19-Präventionskonzept erarbeitet, das Sie hier auf unserer Webseite abrufen können.

Alle wichtigen COVID-19-Informationen für Sie als Teilnehmer*in unserer Seminare und Schulungen oder als Interessent*in haben wir hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht in News

Coronavirus

Die Wiener Kinderdrehscheibe ist für Sie da!

Unser oberste Priorität ist, Ihnen trotz der Einschränkungen, die uns das Coronavirus auferlegt, spannende Ausbildungen, Fortbildungen und Aufschulungen in gewohnter Qualität zu bieten und Sie kompetent und engagiert durch Ihr persönliches Bildungsprogramm zu begleiten.

Unser Büro ist aufgrund der angespannten Infektionslage weiterhin nur eingeschränkt besetzt. Persönliche Termine sind nur in Ausnahmefällen nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Selbstverständlich beraten wir Sie aber gerne weiterhin telefonisch und per Mail in allen Fragen, die Ihre Ausbildung, Fortbildung und Aufschulung im Kinderbetreuungsbereich betreffen (01/585 64 36 | bildung[at]kinderdrehscheibe.at). Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen – wir rufen Sie verlässlich zurück!

Veröffentlicht in News

stay@home

Unser stay@home-Fahrplan für Eltern

Als Familie in Zeiten von Corona zu Hause bleiben – eine Herausforderung für alle Beteiligten! Unser Expertinnenteam hat für Sie einen Fahrplan zusammengestellt, der Ihnen helfen soll, durch diese Untiefen zu navigieren. Hier können Sie unseren stay@home-Fahrplan mit allen Erklärungen zu den einzelnen Stationen herunterladen: stay@home-Fahrplan zum kostenlosen Download

Unser stay@home-Fahrplan für Eltern

Veröffentlicht in News

NEU für Berufstätige

Berufsbegleitende Ausbildung

zur Tagesmutter und Kindergruppenbetreuerin / zum Tagesvater und Kindergruppenbetreuer

berufsbegleitende Ausbildung

Sie möchten sich beruflich verändern?

Ab sofort können Sie bei uns im Bildungsforum der Wiener Kinderdrehscheibe die Ausbildung zum*r Kindergruppenbetreuer*in und zur*m Tagemutter*vater auch berufsbegleitend an Wochenenden und abends besuchen! Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Mehr Informationen zur berufsbegleitenden Ausbildung

Veröffentlicht in News

Nachfrage nach Tagesmüttern und Tagesvätern steigt

Der ORF berichtete über die große Nachfrage nach Tagesmüttern und Tagesvätern

Die Nachfrage nach Tagesmüttern und Tagesvätern in Wien steigt, wie Julia Korponay-Pfeifer (Bericht) und Sascha Hamersky (Kamera) in ihrem Beitrag für das Nachrichtenmagazin Wien Heute auf ORF 2 am 27.08.2019 berichteten. Dafür waren Sie auch bei uns in der Wiener Kinderdrehscheibe zu Besuch und haben zwei unserer Tagesmütter von EfKÖ – Eltern für Kinder Österreich im Park getroffen.

Jause im Park – Berufsalltag für Tagesmütter und -väter

Eltern wollen ihre jüngsten Kinder immer öfter lieber in kleinen, familienähnlichen Gruppen unterbringen als in der Kindergruppe oder im Kindergarten, berichtet Wien Heute. Diese Erfahrung machen wir auch, etwa in der Beratung der Wiener Kinderdrehscheibe. Gleichzeitig gibt es in manchen Bezirken zu wenige Tageseltern, um diese Nachfrage zu befriedigen. Das Tageselternzentrum des Vereins Eltern für Kinder sucht daher neue Tagesmütter und Tagesväter, um die offenen 25 Stellen zu besetzen. Nachfrage nach Tagesmüttern und Tagesvätern steigt weiterlesen

Veröffentlicht in News

Wir suchen Sie: Tagesmutter/Tagesvater

Machen Sie jetzt Ihre Aufschulung und werden Sie Tagesmutter/Tagesvater!

Tagesmütter und Tagesväter werden in Wien dringend gesucht. Mit Ihrer Aufschulung nach WTBVO 2016 können Sie auch als Tagesmutter oder -vater arbeiten.

Die WTBVO 2016 ist die aktuelle gesetzliche Grundlage für die Kindertagesbetreuung in Wien. Wenn Sie vor 2016 eine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in gemacht haben, können Sie bis Ende 2022 die Stunden nachholen, die Ihnen laut WTBVO noch fehlen.  Ihr Vorteil: Wenn Sie mit dieser Aufschulung fertig sind, können Sie nicht nur als Kindergruppenbetreuer*in, sondern auch als Tagesmutter oder Tagesvater arbeiten!

Alle Informationen zur Aufschulung finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Beruf der Tageseltern finden Sie hier.

Sie haben noch keine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in oder Tagesmutter bzw. -vater? Unser nächster Lehrgang startet im Frühjahr! Bewerben Sie sich jetzt und starten Sie in einen neuen Lebensabschnitt!

Veröffentlicht in News